Tortour 2019

Vom 15. bis 18. August wurde die 11. Tortour durchgeführt. Roger Nachbur absolvierte die 1053 km in 39 Stunden und 37 Minuten. Start und Ziel war Schaffhausen. Die Strecke führte unter anderem über Kreuzlingen, den Sustenpass, La Chaux de Fonds und Delsberg. Dabei machten die Fahrer auch einen Zwischenstopp in Wiggen.

Der Posten in Wiggen wurde vom Samariterverein Escholzmatt-Marbach organisiert und geführt. Die Fahrer mussten sich hier registrieren und konnten etwas zu trinken und essen zu sich nehmen, um sich gestärkt in Richtung Emmental zu begeben.

Weitere Informationen zur Tortour findest du unter tortour.ch

Samariter-Team
« 1 von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.